Skip to main content

Dyson Test – Pure Cool Link im Vergleich mit Hot + Cool

Dyson Test – Pure Cool Link

Der Dyson Test garantiert, dass Sie mit dem Dyson Luftreiniger, Pure-Cool-Link, ein Hochleistungsprodukt für Ihre Atemwege erhalten. Dank elegantem und modernen Design, können Sie den Dyson Luftreiniger, Pure-Cool-Link, auch gut sichtbar beispielsweise in Ihrem Wohnzimmer platzieren. Die Integration von W-LAN und Smartphone-App wurde in einem Dyson Luftreiniger sinnvoll umgesetzt, so dass die komfortable Anbindung zur Umsetzung von gereinigter Luft stets für Sie gegeben ist.

Zudem liefert Ihnen der Dyson Luftreiniger, Pure-Cool-Link, Daten zur aktuellen Luftqualität, um entsprechend darauf reagieren zu müssen.

Im Dyson Test wurden diese technischen ebenfalls Voraussetzungen erfüllt. Aber auch zur Mitnahme im Büro passt der Dyson Luftreiniger, Pure-Cool-Link, mit seinem geringen Gewicht von 3,6 Kilogramm problemlos in jede Tasche. Ein hochwirksamer Gleichstrommotor sorgt ohne verschleißanfällige Kohlebürste dafür, dass die Luft über ein Ventilatorrad des Dyson Luftreinigers, Pure-Cool-Link, angesaugt und dabei im patentierten 360 Grad Winkel den HEPA-Filter durchströmt, somit die Luftzirkulation in Gang setzt, um eine Luftreinigung zu erzielen.

▼ Jetzt unten klicken, um mit den richtigen Mitteln Milben loszuwerden! ▼

Dyson Pure Cool Link Luftreiniger mit HEPA-Filter inkl. Fernbedienung & App-Steuerung, Energieeffizienter Ventilator & Luftreinigungsgerät mit Geruchs- & Schadstofffilter, speziell für Allergiker
  • Der Lüfter Pure Cool Link von Dyson vereint Luftreiniger & Turmventilator in einem intelligenten Gerät für die ganzjährige Nutzung / Mit automatischem sensorgesteuertem Reinigungsmodus
  • Der 360° HEPA-Filter mit Glasfasern und Aktivkohle-Schicht entfernt bis zu 99,97% der Allergene, Pollen, Bakterien, Schimmelpilzsporen, Abgase, Gerüche & Hautpartikel von Haustieren aus der Luft
  • Der leise Standlüfter Pure Cool Link von Dyson überzeugt zudem durch seine Steuerung über die Dyson Link App, die Informationen zu Luftreinigung, Filterlebensdauer & weitere Funktionen bietet

Dyson Test – Der Dyson HEPA-Filter

Für eine Anti allergene Filtration von Schwebstoffen ist der HEPA-Filter über 200 Mal speziell gefaltet, um selbst kleinste Partikel bis zu einer Mikro-Größe von 0,1 Mikrometer abzufangen. Das bestätigt ebenfalls die Vergleichsmessung des Dyson Test. Eine andere Filterschicht, die aus Aktivkohlegranulat besteht, filtert unangenehme Gerüche aus der Luft und schließt sie ein. So zirkuliert bloß gereinigte Luft in Ihren Räumen mittels Air-Multiplie-Technologie (Mehrfach-Luftstrom-Technologie). Der Dyson Test befürwortet die äußerst geräuscharme Lüfter Geschwindigkeit des Dyson Luftreinigers, Pure-Cool-Link. So wird das Geräusch am Tage bereits gar nicht mehr wahrgenommen. Das eigentliche Highlight des Dyson Luftreinigers, Pure-Cool-Link, ist die Steuerung per App, um die Luftqualität permanent zu messen und aufzuzeichnen. Dies hat den Vorteil, flexibel auf Wetterlage und Luftveränderung von außen reagieren zu können. Pollenflug ist zumeist im Frühjahr zugegen und Unterschiede in der Luft von außen im ständigen Umbruch.

Dyson Test – Digital im Sinne unserer Zeit

Dyson Test

Dyson Test – Die Dyson App finden Sie im jeweiligen App Store

So wurde auch der Dyson Test mit verschiedenen Gegebenheiten der Luft von außen konfrontiert und in seiner Wirksamkeit effektiv bestätigt. Bei Ihrer ersten Inbetriebnahme des Dyson Luftreinigers, Pure-Cool-Link, laden Sie sich ganz bequem die Dyson Link-App auf Ihr Smartphone und verbinden den Dyson Luftreiniger, Pure-Cool-Link, so Schritt für Schritt mit Ihrem Heim W-LAN Netz. Das ist alles. Die Daten lassen sich nun ganz einfach über Ihre App einsehen. Dort können Sie zudem auch Zeitpläne festlegen, die Lüfter Geschwindigkeit regulieren und zwischen einem Bewegungsmodus oder Standmodus wählen. Genauso lässt sich ein geräuscharmer Nachtmodus aktivieren. Zu all diesen Funktionen hält der Dyson Luftreiniger, Pure-Cool-Link noch einen Auto-Modus bereit, in dem der Dyson-Luftreiniger mit integrierten Sensoren automatisch die Luftqualität in Ihrem Innenraum einstellt.

Dyson Luftreiniger steuert sich von alleine

Mit technischen Details wurden im Dyson Test die Mitarbeiter lange beschäftigt. Dennoch hat es sich gelohnt im Dienste für den Endverbraucher tätig zu sein.

Sie haben mit Ihrer App-Steuerung sogar die Möglichkeit den Standort des Dyson Luftreinigers, Pure-Cool-Link frei zu geben, um so über externe Dienste weitere Daten zur aktuellen Außenluftqualität zu erhalten.

Daraus errechnet der Dyson Luftreiniger, Pure-Cool-Link automatisch die optimale Reinigungsdauer, nebst Lüfter Geschwindigkeit und wird bei Bedarf selbst aktiv. Er schaltet sich automatisch ein und auch automatisch von alleine wieder aus. Sie müssen sich darum also nicht mehr selbst bemühen. Der Dyson Test steuerte diese Funktion über die anbei liegende klassische Fernbedienung.

▼ Jetzt unten klicken, um mit den richtigen Mitteln Milben loszuwerden! ▼

Dyson Test – Pure Hot + Cool

Der Dyson Luftreiniger, Pure-Hot und Cool-Link, wirkte beim Dyson Test auf den ersten Blick wie ein Heizlüfter, der aber nicht wie ein Heizlüfter aussieht, sondern mit seiner designierten Form und glänzend Silber/weiß Fläche ein technologisches Hochleistungsgerät ist! Der hier getestete Frostwächter im Dyson Test, fällt sehr positiv auf. Mit seinem äußerst attraktivem Schlangendesign in Silber/weiß, welches aus einer großen Lüftstromöffnung und einem runden Korpus besteht, ist der Dyson Luftreiniger, Pure-Hot und Cool-Link auch ein dekorativer Innenraum-Style. Die Lieferung des so genannten Heizlüfter erfolgt mit einem Elektrokabel, einer Stand-Fußplatte, einer klassischen Fernbedienung und einer einfach zu verstehenden Gebrauchsanleitung. Der Dyson Luftreiniger, Pure-Hot und Cool-Link, dieser auch mit kalter Luft funktioniert, zum Beispiel für heiße Sommertage, wird einfach an entsprechender Markierungen auf die Stand-Fußplatte aufgesetzt und gedreht bis zum Einrasten, Fertig! Eine kinderleichte Montage, der somit direkt zum Betrieb Einsatz bereit ist.

Der Dyson Luftreiniger – warme sowie auch kalte Luft

Der Dyson Luftreiniger, Pure-Hot und Cool-Link funktioniert wahlweise mit warmer Luft, mit kalter Luft oder einfach nur mit neutralem Luftstrom. Aber die wichtigste Funktion ist die Anti allergene Filterfunktion, die bei allen 3 Temperaturzonen gleich stark filtert. An der unteren Front-Seite des Dyson Luftreiniger Korpus sind kleine, feine Bedienelemente angebracht. Damit können Sie den Dyson Luftreiniger steuern: Ein- und ausschalten, die Luftstrom-Stärke einstellen, die gewünschte Temperatur, auf warm oder kalt, aber auch die Rotation. Ohne sich an den Bedienelementen vorbeugen zu müssen, liegt dem Dyson Luftreiniger, Pure-Hot und Cool-Link eine Fernbedienung bei. In der Steuereinheit können Sie über die Farbanzeige, rot für warm und blau für kalt, des Ein-/Ausschalters die Heiz- oder Kühlfunktion ablesen. So spüren Sie nicht nur Kälte und Wärme, sondern können nach Empfinden am leuchtenden Schalter der entsprechenden Farbe auch ersehen, ob die Kaltfunktion (blau) oder die Warmfunktion (rot) erscheint.

▼ Jetzt unten klicken, um mit den richtigen Mitteln Milben loszuwerden! ▼

Dyson Pure Hot + Cool Link Luftreiniger mit HEPA-Filter inkl. Fernbedienung und App-Steuerung, Energieeffizienter Ventilator & Heizlüfter mit Geruchs- und Schadstofffilter, speziell für Allergiker
  • Der Lüfter Pure Hot + Cool Link von Dyson vereint Luftreiniger, Ventilator & Heizlüfter in einem intelligenten Gerät für die ganzjährige Nutzung / Mit automatischem sensorgesteuertem Reinigungsmodus
  • Der 360° HEPA-Filter mit Glasfasern und Aktivkohle-Schicht entfernt bis zu 99,97% der Allergene, Pollen, Bakterien, Schimmelpilzsporen, Abgase, Gerüche & Hautpartikel von Haustieren aus der Luft
  • Der leise Standlüfter Pure Hot + Cool Link von Dyson überzeugt zudem durch seine Steuerung über die Dyson Link App, die Informationen zu Luftreinigung, Filterlebensdauer & weitere Funktionen bietet

Dyson Test – Funktionen des Dyson Hot + Cool

Über die kleinen Punktschalter, dürfen Sie die Ventilative Gebläsestärke regeln. Alle Bedienelemente am Gehäuse finden Sie ebenso an der Fernbedienung wieder. Damit Sie beispielsweise im Herbst- oder Winter eine bestmögliche Raumerwärmung erzielen können, ist lediglich die Drehfunktion des Dyson Luftreinigers zu aktivieren. Den Luftstrom können Sie gezielt durch leichtes neigen des Korpus nach oben oder nach unten kippen. Selbst bei Wärme funktioniert der Hocheffiziente Anti allergene HEPA-Filter, den der Dyson Test über einen ganzen Tag lang auf seine Wirksamkeit austestete und für außerordentliche Bestleistung mit sehr gut bewertete. Für Haushalte mit Kindern, Allergiker generell oder Haushalte mit Tieren sind bestens beraten mit dem Dyson Luftreiniger, Pure-Hot und Cool-Link. Allergene, Bakterien, Feinstaub, Pollen und Hautpartikel von Haustieren werden ganz sauber gefiltert, so bestätigt es der Dyson Test. Das Ergebnis ist reine Luft. Selbst die von außen.

Einfache Bedienung und ganzjähriges Nutzen

Der Dyson Test empfiehlt selbst bei geöffnetem Fenster, den Dyson Luftreiniger, Pure-Hot und Cool-Link weiter laufen zu lassen. Allergiker wissen warum. Ein automatischer Reinigungsmodus steuert entsprechende Sensoren zur Luftreinigung.

Ganzjährig kann der Dyson Luftreiniger, Pure-Hot und Cool-Link dank zusätzlicher Heiz- und Ventilatorfunktion nach Empfinden genutzt werden.

Auch mit seinem geringen Eigengewicht von gerade mal 4 Kilogramm, lässt er sich problemlos mit ins Büro oder in die Praxis nehmen. Die App-Steuerung des Dyson Luftreiniger, Pure-Hot und Cool-Link ist per Smartphone von zuhause aus oder von unterwegs mit W-LAN steuerbar. Die permanente Luftmessung in Ihren Räumen meldet Ihnen per App den aktuellen Status der Raumluftqualität. So haben Sie jederzeit die Möglichkeit darauf manuell, aber auch per automatischer Einstellung, sogar von unterwegs aus, sinnvoll mit Bedienungsapp reagieren zu können. Erhältlich ist die spezielle Dyson App für iOS und Android.

Dyson Test – die Dyson App 

Dyson Test

Dyson Test – Digital in unserer Zeit

Auch der Dyson Test Vergleich empfand die höchst leichte und äußerst komfortable Bedienung über eine App-Steuerung enorm effektiv. Sogar dafür vergab der Dyson Test (www.testberichte.de) Bestnoten an den Dyson Luftreiniger, Pure-Hot und Cool-Link. Mit seiner Air Multiplier-Technik (Mehrfach-Luftstrom-Technik), entsteht ein Luftstrahl, der mit hoher Geschwindigkeit über eine tragflächenförmige Schräge geleitet wird. Er erzeugt Unterdruck und saugt ebenfalls die Luft an, um dadurch den Luftstrahl zu verstärken. Nur so kann ein gleichmäßig starker Luftstrom gewährleistet werden. Dies in Kombination mit der Neigungs- und Drehfähigkeit des Luftrings, garantiert gleichmäßiges heizen. Bei der Rotation, dem Dreh- und Neigungswinkel, wurden extreme Testungen mit schneller Warm- und sofortiger Kaltfunktion beim Dyson Test ausgereizt.

Da das Gerät ganzjährig zum Einsatz kommen kann, musste der Dyson Test diese Funktionen mit spezieller Testung in kürzester Zeit erledigen. Beim Dyson Test schnitten deshalb auch diese detaillierten und sehr wichtigen Funktionen abermals mit Bestnoten ab. Der Dyson Test garantiert zudem, bei ordentlicher Handhabung, für Langlebigkeit bei ganzjährigem Einsatz des Dyson Luftreinigers, Pure-Hot und Cool-Link. 

>> Jetzt hier klicken, um endlich Milben loszuwerden! >>

Dyson Test – Fazit:

Der Dyson Test beweist, beide Dyson Luftreiniger besitzen eine Anti allergene Funktion durch integrierte Hocheffiziente HEPA-Filter, der Allergene sowie Feinstaub ebenfalls Pollen außerdem Bakterien und vor allem Hautpartikel von Haustieren wirksam heraus filtert und so besonders für reine Atemluft bürgt! Die zusätzlich integrierte Aktivkohleschicht filtert Zigarettenrauch sowie Gerüche und außerdem möglich schädliche Gase aus dem Luftstrom heraus. Beide Dyson Luftreiniger funktionieren zusätzlich über eine Dyson App-Steuerung, die effektiv von zuhause oder ebenfalls unterwegs zur kontinuierlichen Überwachung der Luftqualität in Räumen dient. Die Unterschiede beider Dyson Luftreiniger liegen klar auf der Hand. So punktet der Dyson Luftreiniger, Pure-Hot und Cool-Link, mit innovativer zusätzlicher Heiztechnik und besonders seinem unschlagbaren Schlangendesign. Zudem ist er Windig im Dreh- und ebenfalls Neigungswinkel, als auch Anti allergener ganzjähriger Begleiter für Frühjahr sowie Sommer, Herbst und ebenfalls Winter! Und der Dyson Test beweist es folglich!

Wer ist Dyson & Warum einen Luftreiniger benutzen?

Das Unternehmen Dyson ist ein weltweit kooperierendes Technologieunternehmen, dessen Hauptsitz in Malmesbury im Vereinigtes Königreich liegt. Die Hauptprodukte des Herstellers Dyson sind Staubsauger, darauf hat sich das Unternehmen einst spezialisiert. Dyson wurde 1993 von James Dyson gegründet. Die deutsche Niederlassung ist in Köln. Mit seinen neuen innovativen Dyson Luftreiniger Produkten, hat sich das Dyson Unternehmen bereits weltweit am Markt etabliert. In einem Dyson Test stachen die beiden hier näher vorgestellten Luftreiniger durch Design und sowie ebenfalls Funktion weit hervor. Dabei bilden beide Geräte besonders eine äußerst effiziente Kombination aus HEPA-Filter und Aktivkohlefilter, die das Herzstück der beiden Dyson Luftreinigergeräte bilden. Zu fast 100 % können so Feinstaub-Partikel aus der Luft gereinigt werden, das belegt sogar ein Dyson Test.

Ein HEPA-Filter, Schwebstofffilter, ist dafür zuständig, Abscheidungen von Schwebstoffen, zum Beispiel Pollen sowie Bakterien ebenfalls Viren auch Stäuben außerdem Rauchpartikel und Aerosolen (Mineralstaub) aus der Luft heraus zu filtern und so für reine Atemluft zu sorgen. Diese Luftreiniger kommen unter anderem auch zum Einsatz im medizinischen Bereich, wie Laboratorien, Operationsräumen, Intensivstationen, usw. Was der Dyson Test sehr befürwortet. Der Dyson Test belegt zudem, dass der Dyson Luftreiniger nicht nur Feinstaub, Pollen und Schimmelpilzsporen, sondern auch Gerüche, Tabakrauch und sogar Bakterien und Allergene Stoffe mit großer Sicherheit aus der Luft heraus filtern kann.

Dyson Test – Warum ist dieser so gut für Allergiker geeignet?

Dyson Test

Dyson Test – die beiden Geräte sind besonders gut für Allergiker geeignet!

Vor allem Allergiker, Asthmatiker und Heuschnupfen geplagte wissen die reine Luft zum Atmen sehr zu schätzen. Auch das beweist der Dyson Test in seinem Bericht. Die Anschaffung eines innovativen Dyson Luftreinigers ist für Allergiker ebenfalls durchaus ratsam.

Ein Dyson Test ist dazu da, um die Herstellerangaben gegenüber den Verbrauchern zu überprüfen. Dabei werden alle Funktionen und bedienbaren Elemente auf „Herz und Niere“ ausgetestet!

Der Dyson Test bestätigt die qualitative Hochwertigkeit beider Geräte.

Dazu nahm sich der Dyson Test viel Zeit um alle relevanten Eigenschaften auszutesten. Der Dyson Test Vergleich bringt bei beiden Geräten die kleinen Unterschiede hervor. 

Resonanz

Wenn Ihnen diese Seite gefällt, hinterlassen Sie doch im unteren Bereich der Seite einen Kommentar. Dort tragen Sie bitte Ihren Namen, Ihre Website sowie Ihre E-Mail Adresse ein. Verbesserungsvorschläge und auch Fragen sind gerne erwünscht. Anfragen für Artikel werden so schnell wie möglich beantwortet und sind ebenso gern gesehen. Wir hoffen, dass Ihnen unsere Seite gut gefällt und Sie uns auch weiter empfehlen werden. Unser Ziel ist es Ihnen zu helfen, damit Sie beschwerdefrei leben können und ebenfalls Ihre Zeit sinnvoll verbringen können. Wir sind mehrfach von Kunden empfohlen wurden und möchten diese gute Resonanz auch weiterhin erhalten. Helfen Sie uns, um auch Ihrer Gesundheit zu helfen und schließlich den Kampf zu gewinnen. Egal ob es um Milben, allgemeine Allergien oder Schnarchen geht, tun Sie was und kämpfen Sie!